Allgemein

Handicapped mooses

Heute bekam ich eine Ausstechform „ELCH“ geschenkt – frisch aus Schweden importiert. Und da kam ich auf die selten dämliche Idee, um 8 Uhr abends Kekse zu backen. Davon mal abgesehen, dass ich die Hälfte an Mehl vergessen hatte und das ganze wohl eher Elchmilch geworden wäre, hatte ich auch weder Zeit noch Lust, 1 h auf den Teig zu warten zum Abkühlen, also ab in den Gefrierschrank für 10 min. Aber so einfach lässt sich Teig ja nicht überlisten und so klebte er wie blöd an der Arbeitsplatte, da half auch kein Mehl.
Naja, meine Stärken liegen sicher nicht in der filigranen Arbeit, und so habe ich eine Herde von 3-beinigen Elchen geschaffen… :) Die Armen, so überleben die keine 3 Wochen im harten schwedischen Winter :)
Ich glaube, ich bleibe bei Cupcakes :cake:

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.