• Griechenland,  Reisen

    Kos, 30.5.2019 Day 2

    30.5.19,  Day 2 Kos, morgens um halb 7. Das Wetter ist nicht viel besser als gestern Abend und das Bett nebst Kissen eine Katastrophe. Ich schreibe meine Notizen und lasse Martin noch schlafen. Zum Glück weiß ich noch nicht, was der Tag noch so bereithält. Gegen halb 9 gehen wir zum Frühstück. Ein frischer Saft und ein schön angerichteter Teller erfreuen mich und wir nehmen im Adult-Bereich platz. Frisch ist auch die Temperatur.  Dann packen wir unsere Sachen, auch den Hudson aka MavicPro und machen…

  • Griechenland,  Reisen

    Kos, 29.5.2019 Day 1

    Day 1 – 29.05.2019 Kos – endlich geht’s los! 2 Uhr geht der Wecker (nach 2 Stunden Schlaf), um 3.10h fahren wir los. Extrem lange Schlangen vor dem Condor-Check In. Nicht ganz so schlimm bei unserem Tui-Schalter. Wir geben unsere 3 Koffer ab und gehen zur Security, die ist voll besetzt und wir sind sofort dran. Nicht ohne Hinweis des Mitarbeiters, ich solle lieber ein gutes Buch mit in den Urlaub nehmen statt Macbook, iPad & Co. Mein Fotorucksack wird einem strengen Sprengstofftest unterzogen, aber…

  • Niederlande,  Reisen

    Amsterdam – Ein Shorttrip

    Wir müssen mal raus!  Auch wenn es bei uns regnet und kalt ist, Amsterdam verspricht Sonne, viel Wind und immerhin 13, 14°C. Mitten im Mai … Also fahren wir kurz nach 7 los, holen Kirsten und Frank auf dem Weg ab, trinken noch einen Kaffee und weiter gehts. Das Wetter wird besser und für musikalische Untermalung sorgen die 257ers „Holland ist die geilste Stadt der Welt“.  Kurz nach 11 sind wir da und finden im Straßenumumbauchaos dann auch endlich unser P1-Parkhaus am Bahnhof. Im Vorfeld…

  • Allgemein,  Reisen

    Petersberg – Tag der Deutschen Einheit oder – wie Siri meint: Oktoberfest

    Was für ein Traumherbst. Und ausgerechnet heute ziehen nachmittags Wolken auf, wo wir tolle Sonnenuntergangsbilder- und filme machen wollten. Fast wären wir heimgefahren, nachdem sich Königswinter nicht als die Traumstadt am Rhein präsentierte. Aber meine Freundin meinte, wir fahren noch zum Petersberg hoch. Und da werden wir doch noch entschädigt. Was für ein traumhafter Sonnenuntergang! Filme folgen :)  

  • Hamburg

    Nun doch in Hamburg

    Vor einigen Wochen hatten wir ja für dieses verlängerte Wochenende wieder im schönen Landhaus Flottbek gebucht, aber nun eigentlich festgestellt, dass wir eigentlich gar nicht so wirklich die Zeit haben und außerdem spielt am Samstag Deutschland gegen Ghana, wo ich auch schon wieder verabredet bin – also am Montag storniert. Leider besagten die Stornierungsbedingungen, dass wir nun 80% der Kosten zu tragen hätten, keine kleine Summe Geld für 3 Übernachtungen … und es folgten 3 Tage eines ewigen Hin- und Her. Und so beschlossen wir total…

  • Eat & Drink,  Reisen

    Mal wieder am Niederrhein und leider kein Sundowner

    Seit einer Woche haben wir ja unser neues Auto, den großen Bruder vom DJ, und damit wurden wir natürlich sofort zur Probefahrt genötigt. Machen wir ja gerne – und eigentlich hatte ich auch gesagt, wir fahren um 15 Uhr ca. los. Sind wir auch, aber erstmal hatte ich mir in den Kopf gesetzt, noch unbedingt das neue 3-Wege-Stativ zur GoPro haben zu wollen – also vorher noch nach Düsseldorf. Aber weder Karstadt noch Kaufhof oder Conrad hatten es (aber bunte Socken!!!! und eine gut sortierte…

  • Allgemein,  Reisen

    USA 2014 oder „What happens in Vegas stays in Vegas“

    Der Staatsbankrott in meinem Lieblingsland ist abgewendet – erstmal. Konnte mich auch nicht davon abhalten, in die Zukunft zu schauen und zu planen. Perspektiven sind für mich äußerst wichtig und somit haben wir unseren Urlaub 2014 gebucht – es geht für 3 1/2 Wochen in die USA, genauer: Von der Eastcoast an die Westcoast :airplane: . 5 Tage New York City, dann nach Las Vegas, ein paar Nationalparks, die Route 66 :) :car: und von dort aus ans Meer. San Diego, Los Angeles, Santa Barbara,…

  • Reisen

    Back on the road again

    Es fühlt sich so gut an, wenn man Stück für Stück das alte Leben wieder aufnehmen kann :) Da nimmt man gewisse Einschränkungen gerne in Kauf!     Mit ärztlicher Erlaubnis ging es am Freitag zum Shoppen ins Outlet nach Metzingen :car:- nur 4 h von der Heimat entfernt „shop til you drop“ …  – die Bezeichnung „Outlet“ ist dabei eher reines Understatement. Das waren Flagshipstores! Meine Freundin und ich waren ja eigentlich nur Shoppingbegleitung für meinen Mann :bg. Daher war ich umso begeisterter, bei Tommy…